Tag der offenen Veranda

Nach einem Jahr schöpferischer Pause laden wir heuer wieder zum „Tag der offenen Veranda“ ein. Die Veranda ist für BesucherInnen am Samstag, den 16. November von 10.00 – 17.00 geöffnet.

Lassen sie sich überraschen, welche Neuheiten sie bei uns finden! Wir freuen uns, dass diesmal unsere Freundin Anna ebenfalls ihre selbstgemachten Werke (z. B. Ketchup, Kimchi, Kuchen – Wichtel, aber auch Handarbeiten) anbietet und damit eine gute Ergänzung zu unserem Angebot mitbringt.

2018 wird es leider keinen „Tag der offenen Veranda“ geben. Wir bieten aber beim Adventmarkt der Pfarre Hohenau, am Samstag 1. Dezember unsere Spezialitäten, gefilzte Hausschuhe, Zirben Pölster, … an.  Wir freuen uns, wenn Sie vorbei kommen!

2017 findet der „Tag der offenen Veranda“ am Samstag, den 18. November von 10.00 – 17.00 im Haus meiner Schwester in Hohenau, Hauptstr. 61 statt. Die Einladungen erscheinen in Kürze!

2016

Bereits zum 7. Mal laden wir im November zum „Tag der offenen Veranda“ in Hohenau ein!

Sie werden Altbekanntes, aber auch einige Neuheiten entdecken. Selbstverständlich werden Sie aus den verschiedenen Sorten Honig wählen können und Kerzen aus dem Wachs meiner Bienen vorfinden. Die neuen Schmuck-Kreationen von Johann werden Sie begeistern! Zusätzlich bietet eine Freundin vom Weltladen Poysdorf fairtrade Waren!

Schauen Sie einfach bei uns herein! Sie werden willkommen sein!

Der Tag der offenen Veranda in Hohenau/March hat, wie jedes Jahr, im Haus meiner Schwester Mag. Lore Weisswasser stattgefunden.

PatschenDSCN5241

Lore präsentierte die beliebten, gefilzten Hausschuhe, Taschen – genäht aus leeren fairtrade Kaffeepackerln – so wie verarbeitete Köstlichkeiten aus Obst und Gemüse. Unser Angebot reichte, ähnlich wie beim Markttag in Wien, von Kulinarischem über Pflegeprodukte überPraktischem zur Förderung der Entspannung bis zu Naturobjekten und Schmuck.

Wir konnten an den beiden Tagen mehr als 60 BesucherInnen begrüßen! Es wurde eifrig gustiert, nachgefragt, ausgewählt und gekauft. So mancher freute sich über gefundenen Kräutertee, Schlafwein oder Kräuterpolster – Produkte, die den Schlaf fördern, einige kauften bereits ihnen bekannte Cremen oder Seifen, andere probierten gleich die gekaufte Delikatesse oder suchten in Ruhe Geschenke für bevorstehende Feste aus. Die Kaffeestube erfreute sich großer Beliebtheit, so dass auch genügend Zeit zum Plaudern war.

wir

Wir freuen uns schon auf den nächsten „Tag der offenen Veranda“ im kommenden Jahr!

 

Seit 2010 findet alljährlich Mitte November der Tag der offenen Veranda in Hohenau statt. Diese Verkaufsausstellung ist eine gemeinsame Veranstaltung von meiner Schwester Mag. Eleonore Weisswasser  meinem Mann Johann Schweinberger und  mir. Hier erwartet Sie Selbstgemachtes der letzten Ernte aus dem Garten, Kreatives und Praktisches. Auch für ein gemütliches Gespräch bei Kaffee und Kuchen nehmen wir uns Zeit.